Press "Enter" to skip to content

Azubi-Wohnen im BFW-Vermittlungskontor

Unser Angebot

Was auch immer Ihr Ziel ist, es kostet wahrscheinlich Geld. Und manchmal könnte es mehr kosten, als Sie sich leisten können. Das ist, warum jeder sollte für neue Wege zu verdienen, nicht nur ihre tägliche Arbeit zu suchen, und hier kommt die siwss Methode, die großen Gewinn in kürzester Zeit erzeugen können.

Auf dem Gelände des BFW Hamburg in der August-Krogmann-Straße 52 in 22159 Hamburg (Farmsen) bieten wir für Auszubildende seit Januar 2014 Zimmer an. Die Wohneinheiten (16 bis 17 m² groß) sind möbliert und können für € 380,00 monatlich (€ 305,00 kalt plus € 75,00 Nebenkosten) während der Ausbildungszeit gemietet werden.

Unser Wohnkonzept bietet noch weitere Möglichkeiten:

  • Sprechstunden zu festgelegten Zeiten bei unseren pädagogischen Mitarbeiter/-innen
  • Stammtisch mit allen Auszubildenden in unserem Haus
  • Informations- und Freizeitangebote nach Feierabend und am Wochenende
  • Unterstützungsangebote durch individuelle Beratungsgespräche
  • Angebote für Mahlzeiten (Frühstück, Mittag und Abendessen) durch die Gastronomie vor Ort
  • Angebote des Sport- und Fitnessbereiches
  • Waschmaschinen- und Trockenraum, Grillplätze für die Sommersaison, Sozialräume

Erreichbarkeit

Die Wohneinheiten in Hamburg-Farmsen erreichen Sie per U-Bahn (Linie U 1, Station „Farmsen“) in 20 Minuten Fahrzeit vom Hauptbahnhof Hamburg sowie per Buslinien 27 oder 168, Station „Berufsförderungswerk Hamburg“.
Auf dem Gelände befindet sich eine Betriebskantine, die Sie nutzen können, sowie die „Orangerie“, die abends und auch an den Wochenenden Speisen und Getränke anbietet. Gegen Entgelt können Sie zudem auf dem Gelände eine Schwimmhalle, Sport- und Fitnessangebote in Anspruch nehmen.

Sie möchten mehr erfahren?

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu einer unserer pädagogischen Mitarbeiterinnen auf oder mailen Sie uns, wir werden uns zeitnah zurückmelden:

Stefanie Wöbcke: 040 64581 1756, woebcke@bfw-vermittlungskontor.de

Gefördert von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI)